Planlos?

„Tina kommt in die Coachingstunde, weil sie bei ihrem Text, bei ihrer Projektarbeit  nicht weiter weiss. Sie arbeitet seit Wochen daran, hat bereits viel geschrieben, Material gesammelt, wühlt sich durch Fachliteratur und findet keine Fortsetzung. Im Coaching stellt sich heraus, dass sie Angst vor der Zeit nach dem Studium hat, weil sie nicht weiss, wie es beruflich weitergehen kann.“

Ein Coaching unterstützt Ideen und fördert einen konkreten Umsetzungsplan. Oft helfen Schreibtechniken und eine klare Struktur, den Fokus auf das Wesentliche zu lenken. Schreibcoaching ist ein Mix aus Fachberatung und der Prozessentwicklung.

Der Antrieb für ein Schreibcoaching mag vielfältig sein.

Wollen Sie mehr erreichen? Motiviert? Gleichzeitig die Freude am Schreiben wecken, interessante und eigenständige Texte erstellen und den Schreibprozess optimieren?

Der Ablauf eines Schreibcoachings hängt von Ihren konkreten Fragestellungen, Wünschen und Zielen ab. Ich begleite Sie persönlich und individuell. 

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Share on facebook
Auf Facebook teilen

© Textcorner 2019. Alle Rechte vorbehalten.